Hallo, Besucher! [ Registrieren | Anmelden

 

Soziapädagogische*n Betreuer*in für Krisenstelle in Salzburg Stadt

  • Art der Anzeige: Angebot (Biete)
  • Jobkategorie: Fixanstellung
  • Arbeitsverhältnis: Vollzeit
  • Jobgebiet: Andere
  • Gehalt (brutto): Grundgehalt lt. SWÖ-KV € 2.330,60 (38 Stunden/Woche) + Nachtdienstpauschalen
  • Stadt: Salzburg
  • Postleitzahl: 5020
  • Bundesland: Salzburg
  • Land: Österreich
  • Aufgegeben: 27. Juli 2020 10:22
  • Läuft ab in: 1 Tag, 5 Stunden
KOKO_facebookProfil_2

Beschreibung

KOKO sucht SIE
als
Sozialpädagogische*n Betreuer*in für Krisenstelle in Salzburg Stadt

Sie sind genau richtig, weil:
• Sie eine facheinschlägige Ausbildung, Berufserfahrung erwünscht (Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Psychologie, Erziehungswissenschaften) haben
• Sie eine gefestigte und belastbare Persönlichkeit mitbringen
• Sie Interesse an sozialpäd. Betreuungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen aus extrem belastetem Umfeld haben
• Sie die Bereitschaft, längerfristig mitzuarbeiten haben

***MitarbeiterInnen sind das Herz unseres Unternehmens.***

Deshalb bieten wir Ihnen:
• eine fachlich anspruchsvolle Tätigkeit
• überschaubare Teamstrukturen
• interne Fortbildungsmöglichkeiten
• Grundgehalt lt. SWÖ-KV € 2.330,60 (38 Stunden/Woche) + Nachtdienstpauschalen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wenn Sie Ihr Engagement in ein etabliertes Unternehmen einbringen möchten,
freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Foto an:

KOKO Gem. GmbH
z.H. Frau Ria Wienerroither, MBA
Ignaz-Harrer-Straße 38, 5020 Salzburg
bzw. per E-Mail an office@koko.at oder über unser Online-Bewerbungsformular auf www.koko.at

Keine Stichworte/Tags

  

Anzeigen ID: 1115bbe0f6b0ca97

Problembericht / Report Scam

Ihre Anfrage wird bearbeitet, bitte warten ....

Öffentliche Frage stellen

Warnung vor Betrug / Be Aware of scam

Air BnB Offers = Scam
Online Deposits = Scam
English landlords = Scam

Take care, meet the landlords in person & report FakeAds
Click here for further information and usual scam patterns